Erfolgreicher Saisonauftakt in Eisenerz

Teamfoto nach dem ersten Heimspiel, 1. BundesligaVergangenen Sonntag starteten die beiden AVL-Teams der SG Erzbergmadln in die neue Saison. Um 14:30 spielte das Team der 2. Bundesliga gegen die SSV HIB Liebenau/HIB Volleys Graz und konnte den ersten Satz gleich mit 25:18 für sich entscheiden. Der zweite Satz lief ähnlich souverän, die zu Beginn erarbeitete Führung wurde bis zum Satzende (25:18) nicht mehr abgegeben. In Satz 3 fanden die Gäste aus Graz jedoch gut ins Spiel, servierten druckvoll genug, um leichte Unsicherheiten in der Annahme der Erzbergmadln hervorzurufen. Der dadurch herausgearbeitet Vorsprung konnte gehalten werden und der Satz ging mit 17:25 an die Gäste. Nun hieß es noch einmal Gas geben, knapp und spannend war der vierte Satz, der schlussendlich mit 25:23 an die Erzbergmadln ging. Somit gelang der Heimsieg mit 3:1 und damit ein erfolgreicher Start in die Saison.

Um 17:00 startete die 1. Mannschaft gegen die neu in die erste Bundesliga aufgestiegenen Gäste der ASKÖ Volksbank Purgstall. Gleich im ersten Satz zeigten die Erzbergmadln das Niveau der ersten Liga und gewannen diesen deutlich mit 25:9. Auch im zweiten Satz konnte das Heimteam souverän das Level halten und mit 25:13 gewinnen. Im dritten Satz wachten dann die Gäste auf, nahmen mehr Risiko und hatten damit Erfolg. Bis zur Mitte des Satzes gab es immer wieder Führungswechsel, die Fehler bei den Erzbergmadln nahmen wie auch erfolgreiche Angriffe bei den Purgstallerinnen zu. In der heißen Phase blieben dann doch die Heimmannschaft cooler und konnte den Satz (25:21) und damit das Spiel mit 3:0 für sich entscheiden. Auch wenn dies fast ein Pflichtsieg war, gratulieren wir den Mädels der ersten Liga zu diesem klaren Erfolg und einem ebenso erfolgreichen Saisonstart wie er der zweiten Mannschaft gelungen ist.

An dieser Stelle bedanken sich alle Erzbergmadln bei Helfern und Zuschauern, die ihren Teil zu diesem großartigen Saisonauftakt beigetragen haben. Die nächsten Heimspiele finden am 16.10. in Trofaiach statt, wir freuen uns!

Nächstes Heimspiel

 Heimspiel_2022-11-11.jpg

 Tabellenplatzierungen aktuell:
1. Bundesliga - Platz 7 (17 Punkte)
2. Bundesliga - Platz 6 (28 Punkte)
2. Landesliga - Platz 6 (19 Punkte)

Volleyballverein Trofaiach

Gmeingrubenweg 9
8793 Trofaiach
Email
ZVR: 901746774

WSV Eisenerz Sektion Volleyball

Bahnhofallee 2
8790 Eisenerz
Email
ZVR: 775475290
www.wsv-eisenerz.at