AVL-Auftakt im neuen Jahr

Zuspielfoto von Erst-Liga-Zuspielerin ElmaAm Wochenende geht es für die Mannschaften der 1. und 2. Bundesliga nach der Winterpause wieder weiter. Beide Mannschaften haben diese Pause sinnvoll genützt und ein Trainingslager in der Heimhalle abgeschlossen.
Für die AVL der Damen startet das neue Jahr direkt mit einem Steirer-Derby gegen Hartberg. Die Erzbergmadln treffen am Samstag um 16:30 auf die motivierten Hartbergerinnen, die ihr erstes Heimspiel in der neu sanierten Halle bestreiten.  Das Hinspiel konnten die Erzbergmadln bereits 3:0 für sich entscheiden und blicken mit voller Motivation und Zuversicht auf das Rückspiel. 
"Wir haben die Weihnachtspause gut genützt und uns bestens auf die bevorstehende Rückrunde vorbereitet und wollen auch in der neuen Hartberger Halle 3 Punkte einfahren!‘ so Trainer Fabian Kandolf der zufrieden auf ein intensives Trainingslager zurückblickt. 
 
Die Mädels der 2. Bundesliga treffen am Sonntag auswärts ebenfalls um 16:30 auf Wolfsberg und wollen die ersten Punkte des Jahres einfahren. 
Beide Teams hoffen mit einem Sieg das neue Jahr zu beginnen.

Nächstes Heimspiel

 Heimspiel_2022-11-11.jpg

 Tabellenplatzierungen aktuell:
1. Bundesliga - Spiel um Platz 7
2. Bundesliga - Meisterplayoff (Platz 7, 8 Punkte)
2. Landesliga - Relegation (Platz 5, 18 Punkte)
Gebietsliga (H) - Platz 3, 9 Punkte
2. Gebietsliga (D) - Platz 2, 9 Punkte

Volleyballverein Trofaiach

Gmeingrubenweg 9
8793 Trofaiach
Email
ZVR: 901746774

WSV Eisenerz Sektion Volleyball

Bahnhofallee 2
8790 Eisenerz
Email
ZVR: 775475290
www.wsv-eisenerz.at